Wir möchten euch auf diesem Blog die Arbeiten unserer Quiltgruppe zeigen
und euch an unseren "Dienstag-Treffs" ein bisschen teilhaben lassen.
Schaut doch mal herein!

Montag, 6. November 2017

Im Oktober....


Im Oktober

 hatten wir uns

(wie schon im letzten Post erwähnt)

 mal wieder einen ganzen Tag zum Nähen gegönnt.

Gestichelt wurde nach Lust und Laune.


Kleine Miniaturen.


Erinnerungs-Büchlein.


Gedruckte Projekte.


Blöcke von "6 Köpfe - 12 Blöcke".




Gesammelte Label.


Und vieles mehr!!


Es hat uns wieder riesigen Spaß gemacht!!

So ein ganzer Nähtag ist doch einfach klasse

 und wird im nächsten Jahr ganz bestimmt wiederholt!!

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Häuser....


Gestern war unser Oktober-Treffen 

und wir hatten unsere kleinen Häuser-Quilts mitgebracht!!


Von Ilona


Petra


Elisabeth


Jutta

Eigentlich hatte Jutta ja ein Schweden-Haus angefangen,

aber,

 da es ihr nicht so richtig gefiel,

 hat sie bis zum Treffen noch ein Neues genäht.

Und als die Quilts an der Wand hingen,

 fiel uns auf,

 dass es wie ein Schiff ausschaut.

Jutta war es vorher selber noch gar nicht aufgefallen!!


Auch meine Märchen-Stadt ist fertig geworden!!


Allerdings werde ich den Keramik-Knopf noch einmal abtrennen

 und mit durchsichtigem Garn festnähen!!

Ich hoffe, unsere Häuser gefallen euch

 eben so gut wie uns??!!

 Einen ganzen Näh-Tag

 hatten wir auch gestern wieder zusammen verbracht.

Was dabei gewerkelt wurde,

 zeigen wir euch in den nächsten Tagen!!

Bis bald 
eure Sabine!!


Mittwoch, 13. September 2017

In meinen Lieblingsfarben....


 Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt,

 sind Weiß, Schwarz, Grau und Rot meine Lieblingsfarben!!

Und nach einer "Shoppingtour" in den nächsten Quiltladen

habe ich einige neue Dekoprojekte gestartet:


Zuerst einmal mussten neue Sofakissen her,

 denn die Alten waren inzwischen "zerkuschelt" und nicht mehr schön!!

Dieses Muster erschien mir perfekt für die ausgewählten Stoffe

 und gefällt mir fertig auch sehr gut.


Danach startete ich mit ein bisschen Weihnachtsdeko.

 Denn schließlich kommt Weihnachten ja immer so plötzlich


und ein neuer Tischläufer für den Esszimmertisch muss noch her!!


Auf gemütliche Stunden mit neuer Deko

freut sich

eure Ilona!!

Dienstag, 5. September 2017

Show & Tell im August...


Nachdem wir euch in der letzten Woche

 den Start unserer Häuser gezeigt hatten,

 hier noch einige Quilts,

 die für unser "Show & Tell" mitgebracht wurden.


Sabine hat uns ihren fertigen Polaroid-Quilt gezeigt.


Es ist ein wunderschöner Sommer-Quilt

 mit vielen maritimen Motiven geworden!!

------

Außerdem hatte ich selber noch 2 Quilts mitgebracht:


"Schachmatt den Resten"

Seit Beginn meiner Patchworkzeit

 hatte ich die kleineren Reste in einer Kiste gesammelt.

Meine Hoffnung war, irgendwann kommt eine Idee dazu?!?

Und die Idee kam!!


Dafür wurden alle Reste farblich sortiert,

auf dünnen Stoff genäht, zugeschnitten

 und mit einem hellen Stoff

 in einem Schachbrettmuster zusammengesetzt.

Die Reste haben verloren, deshalb Schachmatt!!


Aus den unsortierten Resten ist dieser Quilt,

 bunt wie der Sommer, entstanden.

Das Binding ist ebenfalls aus Stoffresten genäht.


"Detail"

Ich hoffe unsere neuesten Werke gefallen euch!?!?

Und falls auch ihr Reste habt,

vielleicht war eine Idee dabei!?!

Noch eine schöne Woche

wünscht euch Lieselotte

Mittwoch, 30. August 2017

Einen Nähtag.....



Letzte Woche Dienstag haben wir

 an unserem Monatstreffen

 mal wieder einen ganzen Tag die Nähmaschinen rattern lassen!!

Nachdem Lieselotte uns ihre Häuschen aus dem Kurs

 in Fürth bei Olivia Uffer gezeigt hatte

 und das letzte Heft der Patchwork-Gilde 

auch eine Anleitung für Häuser von Olivia Uffer enthielt,

waren wir "angefixt" und

wollten auch gerne mal wieder ein paar Häuser nähen. 


Petra hatte schon ein bisschen vorgearbeitet

 und ein halbfertiges Bild mit einem Leuchtturm mitgebracht. 


Sabine hat aus vielen verschiedenen Stoffen, Samt und Tüll gezaubert.


 Ilona`s Häuser sehen (ganz witzig)

 irgendwie ein bisschen nach Lampen und Pudelmützen aus.


Elisabeth hat selbst gefärbte Stöffchen für ihre Häuser verwendet.


Und Jutta hat nach ihrem Schwedenurlaub

 natürlich ein Schwedenhaus genäht!!